Aus den Projekten · 27. Januar 2023
Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der technischen Schule "San Alberto Magno" in Colonche/Ecuador haben an einer Messe teilgenommen. Die Messe fand anlässlich 184. Jahrestages der Kantonalisierung der Halbinsel Santa Elena statt. Ihr Produkt: PIÑO SAM. Eine handgemachte Marmelade aus Piñon, einer Zitrusfrucht, die auf den Feldern von Colonche geerntet wird. Die Schülerinnen und Schüler haben nicht nur die Marmelade kreiert, sondern auch die Kalkulation (Kosten), das...

Veranstaltungen · 26. Januar 2023
Die KEG Bayern und die Alfons Goppel-Stiftung hatten am Donnerstag, den 12. Januar 2023 in die Buchhandlung des St. Michaelsbund eingeladen. Es war der Auftakt zu der kleinen Reihe Digi-Talk, die Bildung in unterschiedliche Kontexte setzt. Zu Gast war Dr. María José Barragán Paladínes, wissenschaftliche Leiterin der Fundación Charles Darwin auf Galápagos. Sie gab einen Überblick über ihre Arbeit auf Galápagos und die zunehmenden Herausforderungen, die sie haben, die Turistenströme und...

Aus den Projekten · 30. Dezember 2022
Wir hoffen, Sie alle hatten ein friedvolles und fröhliches Weihnachtsfest und Sie können sich in den letzten Tagen des Jahres 2022 die Zeit nehmen, sich die schönen Momente und Ereignisse in Erinnerung zu rufen und das neue Jahr gut beginnen. Gerne teilen wir mit Ihnen die Grüße, die uns von unseren Partnerinnen und Partnern in Ecuador erreicht haben. Für das Jahr 2023 wünschen wir Ihnen alles Gute, Gesundheit und viele große und kleine Glücksmomente. Ihre Stiftungsfamilie

Aus der Stiftung · 16. Dezember 2022
Mit einem Festgottesdienst im Dom zu Unserer Lieben Frau in München wurde das Jubiläumsjahr zu 60 Jahren Partnerschaft der Erzdiözese München und Freising mit der Kirche in Ecuador am vergangenen Samstag, den 10.12.2022 feierlich beendet. Es war ein würdevolles Pontifikalamt, begleitet von den Musikern der ecuadorianisch-peruanischen Band „Tequiba“ aus Gröbenzell und bereichert von einer wohltuenden Predigt des Kardinals Reinhard Marx. Obendrein wurde der Abend geschmückt mit der...

Aus den Projekten · 29. November 2022
"Los límites están en tu mente, y la fuerza en el corazón!" - Die Grenzen sind in Deinem Kopf und die Kraft in Deinem Herzen! Das ist der Slogan der ecuadorianischen Nationalmannschaft, die in diesen Tagen viele verschiedene Wettkämpfe bei den IWAS World Games 2022 in Portugal bestritt. Steven gewinnt gleich drei Medaillen im Sprint über verschiedene Distanzen in der Altersgruppe U20: 100 m - Silber (12,68 sec.) 200 m - Gold (26,06 sec.) 400 m - Gold (59,34 sec.) Insgesamt holte die...

Aus den Projekten · 24. November 2022
Morgen werden offiziell die IWAS (International Wheelchair and Amputee Sports) World Games 2022 in Vila Real de Santo Antonio in Portugal eröffnet. Es werden rund 500 Paralympioniken aus 34 Ländern erwartet, die in den Disziplinen Leichtathletik, Kraftdreikampf und Schwimmen antreten. IWAS Präsident, Rudi Van Den Abbeele, schreibt in seinem Grußwort: "Wir werden Zeugen werden, wie die nächste Generation auf der internationalen Bühne und etablierte Athleten den nächsten Schritt in ihrer...

Aus der Stiftung · 18. November 2022
Wie jedes Jahr hat der Arbeitskreis Ecuador Dorfen zum Kranzbinden eingeladen. Es ist ein Gemeinschaftswerk: Eine Familie stellt den Platz zur Verfügung, eine andere den Anhänger und die Fahrten für die fertigen Kränze, viele spenden Zweige und Naturmaterialien aus Garten und Grund, binden die Unterkränze, u.v.m. Traditionell am Buß- und Bettag beginnt schon morgens das gemeinsame Werkeln. Die Äste und Zweige werden zurechtgeschnitten und in der Scheune binden schon die ersten Frauen...

Aus der Stiftung · 07. November 2022
Am 3. November 2022 trafen sich die ehrenamtlichen Übersetzerinnen in München. Bei Tapas und mehr tauschten sie sich über ihre ehrenamtliche Tätigkeit aus, die teilweise bis in die Anfangsjahre der Alfons Goppel-Stiftung zurückreicht. Die aktuelle Situation in Ecuador, das Leben der Familien in den unterschiedlichen Orten Ecuadors und viele weitere Themen in der internationalen Zusammenarbeit schwebten an diesem Abend durch den Raum. Die ehrenamtlichen Übersetzerinnen und Übersetzer sind...

Aus der Stiftung · 01. November 2022
„Die Blumen, die auf dem Grab der Verstorbenen für „Gott ist mein Licht“ stehen, werden mit den Bildungsblüten unserer Kinder und Jugendlichen erblühen“. So bedankte sich vor kurzem Hna. Carmela Pilarska, die Leiterin des Valle Feliz, für die Kranzspende, die ihr eine Familie hatte zukommen lassen. Zur Beerdigung hatten die Hinterbliebenen entschieden, auf Kranz- und Blumenspenden zu verzichten, und stattdessen um eine Spende für die Arbeit der Alfons Goppel-Stiftung zu bitten....

Aus der Stiftung · 31. Oktober 2022
Am 30. Oktober fand das Familientreffen der Freunde und Paten statt. Ein informativer, geselliger Nachmittag

Mehr anzeigen