Herzlich willkommen!

Die Alfons Goppel-Stiftung hat die Aufgabe, in Entwicklungsländern jungen Menschen zu einer Ausbildung zu verhelfen. Diese Bestimmung hat ihr der ehemalige bayerische Ministerpräsident Dr. h.c. Alfons Goppel als Mitgründer auf den Weg mit gegeben. Dabei konzentriert sie sich auf Lateinamerika, speziell auf Ecuador. Es gibt hier über viele Jahre gewachsene Kooperationen mit den Kirchen und Einrichtungen für Kinder.

 

Unsere zentrale Tätigkeit ist die Vermittlung von Patenschaften zwischen Kindern in Ecuador und Spenderinnen und Spendern in Deutschland. Mehr zu den Patenschaften erfahren Sie hier.

 

Ihr Team der Alfons Goppel-Stiftung

Aktuelle Termine

Im Dialog: Entwicklungs-zusammenarbeit und humanitäre Hilfe - Wo Europa und Solidarität wirklich zählt

Prof. Dr. Angelika Niebler im Dialog mit EU-Kommissar Christos Stylianides.

Vorstandsvorsitzender, Senator e.h. Gerhard Hess, spricht über das Patenschaftsprogramm der Alfons Goppel-Stiftung

 

15. Februar 2019, 18 Uhr

Informationen unter:

CSU Frauenunion


Patenschaften

Hilfe, die direkt ankommt. Werden Sie Pate oder Patin eines Kindes in Ecuador und begleiten Sie es auf seinem Lebensweg.

Projekte

Von frühkindlicher Förderung bis zur Berufsausbildung: Hier finden Sie das Förderprojekt, das zu Ihnen passt.

Veranstaltungen

Vernetzung vor Ort und Weltweit: Die Veranstaltungen der Alfons Goppel-Stiftung.

Sie sind herzlich eingeladen!