Artikel mit dem Tag "Patenschaftsprogramm"



Aus den Projekten · 18. August 2021
In unserem Patenschaftsprogramm in Guayaquil wurden im Juli wieder die Stipendien ausgezahlt und wir freuen uns ganz besonders über einen Gruß: Jaritza, eine junge Erwachsene aus Guayaquil, hat ihr Studium des Industriellen Produktionsmanagements an der Escuela Superior Politecnica del Litoral (ESPOL) in Guayaquil abgeschlossen. Die ESPOL ist eine der besten Universitäten Ecuadors! Jaritza ist 2009 ins Stipendienprogramm Guayaquil aufgenommen worden und wurde schon als Schülerin gefördert....

Aus den Projekten · 19. Juli 2021
In dem Andenort Palmira, rund zwei Autostunden von Riobamba entfernt, unterstützt die Alfons Goppel-Stiftung Schülerinnen und Schüler einer besonderen Bildungseinreichtung mit Stipendien. Die kleine Schule mitten in den Anden unterrichtet vor allem indigene Jugendliche und junge Erwachsene, die aus unterschiedlichen Gründen keinen Schulabschluss haben. Mit einem individuell zugeschnittenen Lernplan begleiten die Lehrerinnen sie bis zum staatlich anerkannten Schulabschluss. Dabei nehmen sie...

Aus den Projekten · 16. Juli 2021
Aus Riobamba haben uns wunderschöne Grüße per Video erreicht. Yael spricht hier stellvertretend für die derzeit 80 Kinder und Jugendlichen aus dem Patenschaftsprogramm der Diözese Riobamba, das bisher von Bischof Julio Parrilla Diaz und dem Ökonom P. Carlos Álvarez vertreten wird. Die Stadt Riobamba liegt auf 2750 Metern Höhe in den ecuadorianischen Anden. Von hier aus werden überwiegend indigene Kinder und Jugendliche aus dem Umland gefördert, damit sie die Schule besuchen können....
Aus den Projekten · 14. Juli 2021
Gute Nachrichten aus Guayaquil: 18 Stipendiaten haben in diesem Jahr ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Trotz der schwierigen finanziellen Situationen ihrer Familien, die durch die Corona-Pandemie noch prekärer geworden sind, haben sie alles dafür getan, sich gut für ihren Abschluss vorzubereiten. Mit großem Erfolg: sie haben bestanden. Die Alfons Goppel-Stiftung gratuliert zu diesen tollen Leistungen und dankt den Patinnen und Paten, die diesen jungen Menschen ein Stipendium...

Aus der Stiftung · 27. Mai 2021
Ende April / Anfang Mai fand in Guyaquil unter großen Hygieneauflagen die Auszahlung der Stipendien für die Patenkinder und Stipendiat/-innen in Guayaquil statt. Die Corona-Inzidenzen hatten eine Auszahlung zunächst fast unmöglich erscheinen lassen, da sich Ecuador gezwungen sah, erneut starke Einschränkungen des öffentlichen Lebens zu verhängen. Das Team der Promocion Humana unter Alberto Solorzano machte eine Auszahlung dennoch möglich. In der letzten Woche hat Frau Hager die Briefe...
Aus der Stiftung · 04. Juli 2020
„Am 17. März dieses Jahres wurden wir wegen der Pandemie nach Hause geschickt. Die gegenwärtige Situation im Land ist sehr schwierig. Es gab eine Welle von Massenentlassungen in vielen Unternehmen, die Preise für viele Produkte des Grundbedarfs wurden erhöht, das Gesundheitssystem brach wegen der Zahl der Menschen, die sich mit dem Covid-19-Virus infiziert haben, zusammen, und ganz zu schweigen von den vielen Toten.“ Diese Zeilen schreibt uns eine ehemalige Stipendiatin des...